Über uns

Für die Presse und aus der Presse

Der Arbeitskreis in den Medien (Auszug)

Februar 2019

Pfefferminzia.de berichtet über die fünf größten Irrtümer zur DIN 77230  Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte und zitiert Friedel Rohde, Projektkoordinator des Arbeitskreises.

Hier geht es zum Artikel von Pfefferminzia.de:

Ebenfalls berichtet haben neben anderen FondsProfessionell und finanzwelt.

Juli 2018

In der Fachzeitschrift AssCompact erläutert Friedel Rohde die Ziele und die Grenzen der DIN 77230. Zentrale Aussagen sind: Standardisierung von Beratungsprozessen sichert die Einhaltung eines Mindestniveaus und sorgt für reproduzierbare Ergebnisse. Für die verbraucherorientierte Beratung braucht zwar es keine Norm – in vielen Fällen aber kann sie nützlich sein. Die DIN 77230 sollte nicht als Vehikel zur Absatzförderung instrumentalisiert werden. Für die Feststellung, „nach DIN 77230“ zu beraten, braucht es keine Zertifizierung.

Hier geht es zum Kommentar in AssCompact:

Der Arbeitskreis Beratungsprozesse hat bei der Entwicklung der DIN 77230 – Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte maßgeblich mitgewirkt. Nicht zuletzt auf sein Engagement sind eine Reihe von Veränderungen gegenüber dem Vorläufer DIN SPEC 77222 zurückzuführen. Auf einem Workshop stellte der Arbeitskreis wesentliche Eckpunkte der geplanten Norm vor. Finanzwelt berichtete:

Juni 2018

Die DSGVO beschäftigt die Versicherungsbranche. Über die kostenlosen Arbeitshilfen des Arbeitskreis Beratungsprozesse zur DSGVO berichten unter anderem ProContra, Finanzwelt und Versicherungsmagazin online:

April 2018

Über die Aktivitäten des Arbeitskreis zur geplanten DIN 77230 – Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte berichteten die Bocquel-News

Presseberichte 2017

Presseberichte 2016

Presseberichte 2015

Presseberichte 2014

 

Pressemitteilungen (Auszug)

19.02.11 AKBP Pressemitteilung Die fünf größten Irrtümer zur DIN 772230

18.07.23 AKBP zur DIN 77230  Lieber mit als ohne

03.06.2018 AKBP Pressemitteilung DSGVO

08.09.2017 Herausforderung IDD-Zielmarktdefinition
Arbeitskreis Beratungsprozesse ergreift die Initiative

14.07.2017 Mehr Erfolg in der betrieblichen Krankenversicherung:
Arbeitskreis Beratungsprozesse entwickelt neue Risikoanalysebogen

22.05.2017 Neuer Analysebogen Vorsorge für bessere Diagnosen

16.01.2017 Sicher dokumentieren als Versicherungsvermittler – auch bei Umdeckung

21.09.2016 Arbeitskreis Beratungsprozesse komplettiert Arbeitsmittel zur Krankenversicherung

31.03.2015 Arbeitskreis Beratungsprozesse legt Förderprogramm auf

04.12.2014 Brisante Themen, positive Resonanz – 3. Berliner Juristentag des Arbeitskreis Beratungsprozesse

06.11.2014 Arbeitskreis Beratungsprozesse entwickelt Risikoanalysebogen für Geschäftsgebäude

17.09.2014 Arbeitskreis Beratungsprozesse stellt neue Risikoanalysebögen vor

Pressematerial

Logo

Pressefotos 
Pressefotos der handelnden Personen in Web-Auflösung laden Sie bitte von der Seite “Der Arbeitskreis” herunter. Fotos für Print erhalten Sie auf Wunsch per E-Mail.

Flyer
Download

Pressekontakte

Pressekontakt: Sabine Brunotte
Projektkoordinator: Friedel Rohde