Weiterbildung

Veranstaltungen

Web-Stammtisch September am 28.9.2022 um 11 Uhr

Unter Versicherungsmaklern gilt sie oft als ungeliebtes Pflichtprogramm: die Beratungsdokumentation. Dabei kann es im Kunden- und Eigeninteresse durchaus sinnvoll sein, sogar über die gesetzliche Pflicht hinausgehend zu dokumentieren – zumindest intern.

Beim Web-Stammtisch am September haben Sie Gelegenheit, dieses nützliche Werkzeug kennenzulernen. Tauschen Sie sich im Kollegenkreis aus zu Fragen wie:

  • Was verlangt der Gesetzgeber?
  • Welche Chancen bietet mir die Beratungsdokumentation?
  • Rechtssicher und mit wenig Aufwand dokumentieren – wie passt das zusammen?
  • Was muss ich beim Thema Nachhaltigkeit beachten?
  • Wie profitiere ich von Arbeitshilfen des Arbeitskreises bei der Beratungsdokumentation?
  • Wann darf ich auf eine Dokumentation verzichten?
  • Warum eine 08/15-Dokumentation mehr schadet als nützt
  • Welche Tipps und Kniffe kennen erfahrene Kolleginnen und Kollegen?
  • Wie kann die Beratungsdokumentation meine Position bei einem Rechtsstreit stärken?

Ihr Gastgeber im September ist Michael Salzburg, Versicherungsmakler, Friedels Fairsicherungsbüro Langer & Salzburg GmbH, und Mitglied im Lenkungsausschuss des Arbeitskreises

Der erfahrene Versicherungsmakler hat sein Handwerk von der Pike auf gelernt. Zu seinen beruflichen Stationen zählen Victoria und Albingia VAG, wo er als Abteilungsleiter für das Privatkundengeschäft tätig war, sowie die Geschäftsführung der Otto Jass Versicherungen GmbH. Mittlerweile ist Michael Salzburg geschäftsführender Gesellschafter der Maklerfirma Friedels Fairsicherungsbüro Langer & Salzburg GmbH, Berlin. Im „Arbeitskreis Beratungsprozesse“ ist der Input des versierten Praktikers in vielen Expertengruppen sowie im Lenkungsausschuss gefragt. Ob als Makler, Experte für das Kleingedruckte, Dozent bei der DMA oder im Tennisverein – Michael Salzburg meistert seine Aufgaben mit Sachverstand, Leichtigkeit und einer Prise Berliner Humor.

Ablauf

Wir starten mit einem knackigen Kurzvortrag von 15 bis 20 Minuten, dann wird diskutiert. Hier gibt es keine Produktwerbung, sondern Vermittlerthemen von Praktikern für Praktiker. Wir reden Klartext statt Marketingsprech. Beim Web-Stammtisch lernen Sie von Kollegen und bringen eigene Erfahrungen ein.

Die Anmeldeliste für diese Veranstaltung ist geschlossen. Danke für Ihr Interesse.